Bleib in Kontakt


facebook
instagram
TheaterXlogowhite

THEATER

Kalendar

 

Open Calls

 

Über uns

 

 

 

 

 

 

Datenschutz

 

Impressum

 

Netzwerk

 

Trägerverein

 

 

 

 



facebook
instagram

webdesign veronicaschiavo@gmail.com

Newsletter X

Macht mit bei THEATER,

FILM, HIPHOP

und PROTEST!

ANNA2ANNA1IMG_7953-1

HEIMAT DEINE SCHNAUZE!

Eröffnung 20. Oktober 18 Uhr bis circa 23 Uhr

 

Eintritt

auf Spendenbasis

(1-15 Euros)

PlakatersterEntwurf176

Nächste Events

20. Oktober 18 Uhr bis circa 23 Uhr

 

21 Stories of Resistance

Spielzeiteröffnung

 

21 ist nicht nur die alte Postleitzahl von Moabit, 21 ist auch die Namensgeberin unserer jährlichen Veranstaltungsreihe zu Geschichten des Widerstandes, deren diesjährige Augabe unsere Spielzeit eröffnen wird. Es wird ein langer Abend voll widerständiger Stories, Geschichten und Perspektiven aus Musik, Comedy, Film und Theater – mit Raum zu Vernetzung mit Aktivist*innen aus Berlin, einem Ausblick auf die kommende Spielzeit und Aftershow-Eröffnungsparty.

2. und 3. November um 19:30

 

Guernica reloaded:

Fear and the City

 

Der deutsche Soldat erblickte eine verkleinerte Reproduktion der Guernica und fragte: „Haben Sie das gemacht?“ Picasso antwortete: „Nein, Sie!“ Von Guernica über #Afrin nach Berlin: 'Fear and the City‘ sind Geschichten von einer Stadt, die jede Stadt sein könnte, die im Laufe ihre Geschichte komplett zerstört wurde. Die Überlebenden erzählen von Geschichten von Kämpfen und Flucht und wie sie den Krieg tagtäglich erleb(t)en.

HEIMAT DEINE SCHNAUZE!

 

Die CDU verspricht im Wahlkampf „Stark für die Heimat“ zu sein, die AfD „Aktiv für die Heimat“. Die CSU schreibt in ihrem Grundsatzprogramm „Wir lieben unsere Heimat. Heimatliebe und Patriotismus gehören zusammen“. Sie alle machen Heimatliebe zu einem deutschen Pseudo-Kitt. Dieser wird erfolgreich mobilisiert, um die Wut, die Frustration und das begründete Gefühl vieler Menschen, unrecht zu erleben, umzulenken auf die Verteidigung einer Vorstellung von heimatlicher Ordnung und Idylle, die es so nie gegeben hat. Denn wer glaubt – wie Seehofer behauptet – „Migration ist die Mutter aller Probleme“, verliert den Blick für die tatsächlichen Ursachen sozialer Ungerechtigkeit.

 

Wie effektiv diese Strategie ist, und zu was für fehlgeleiteten, rassistischen Gewaltexzessen sie führt, die nichts an den realen Ungerechtigkeiten ändern, zeigt sich nicht nur in Chemnitz. Dabei geht es weder dem selbsternannten Heimatminister, noch den rechten Scharfmachern der so genannten „Alternative“ um eine Verbesserung der Lebensumstände derer, die sie mit ihrem Heimatgeschwafel einlullen wollen. Im Gegenteil: Aktuelle Politiken werden die sozialen und ökonomischen Ungleichheiten vergrößern. Zugleich werden im Namen der Verteidigung der heimaltlichen Ordnung neue Polizeigesetze formuliert, die das Recht auf Gegenrede aushöhlen und Widerstand gegen Ungerechtigkeit und zivilgesellschaftliche Organisation kriminalisieren. Das zeigt sich besonders drastisch bei der Seenotrettung im Mittelmeer #FreeSara

 

Deshalb sagen wir: „Heimat deine Schnauze“ … und laden Euch ein zu einer Spielzeit voll

politischer Kunst, solidarischer Auseinandersetzung und Raum für widerständige Organisation.

 

 

 

 

KALENDER

TICKETS

 

Eintritt auf Spendenbasis (1 - 15 €)
Abendkasse und Einlass ab 30 min.

Vor Veranstaltungsbeginn
 

VVK Montags

17:00 - 19:00 Uhr

im Theater X

 

Barrierefreier Zugang und rollstuhlgerechte Toiletten

KUNST X

Bewegung ins Theater

und Theater in die Bewegung

 

 

 

Theater X ist ein künstlerischer Betrieb der von Jugendlichen

und Erwachsenen gemeinsam getragen und gestaltet wird.

Wir machen Theater zu selbstgewählten Themen und verbinden künstlerische

und kulturelle Aktion mit politischer Bildung, Kampagnenarbeit und dem Aufbau

eines alternativen und gemeinschaftlich gestalteten Theaterbetriebes im Kiez.

Club al Hakawati
_JL_5463_1529246404244.jpgClub al Hakawati
THX Kompanie
THX Kompanie
NeXt Generation
NeXt Generation
SKET
Bild-04-Sket-web_1529246081051.jpgSKET
Film X
Film X
FESTIWALLA
FESTIWALLA
FESTIWALLA
FESTIWALLA

TEAM X

27466878236_cc8ff240f6_o22978312214_65e8f0ba06_o-115270081793_7d8b6f5d56_b

Wessen Bühne? Unsere Bühne!

 

X steht für Selbstbestimmung, Selbstrepräsentation, aktiven Widerstand

und das Wiederentdecken und Schreiben der eigenen Geschichte von unten

 

 

WIE ARBEITEN WIR ZUSAMMEN

 

Mit dem Theater X haben wir unser eigenes alternatives CommUNITY-Theater in Moabit geschaffen, das von Jugendlichen und Mitarbeiter*innen gemeinsam, im Co-Management, konzipiert und betrieben wird.

Geleitet wird das Theater X von einer Arbeitsgemeinschaft, in der alle Bereiche des Theaters vertreten sind:

der AG Intendanz aus Jugendlichen und Mitarbeiter*innen.

Produziert wird in Regiekollektiven, in denen Jugendliche selbst die Regie, Dramaturgie, Technik und Produktion übernehmen – unterstützt durch Coaches in allen Bereichen.

Hier lernen Jugendliche das Handwerk, um selbstbestimmt künstlerisch zu arbeiten – vom Schauspiel bis hin zu Lichttechnik und Veranstaltungsmanagement.

Mit Spielzeiten aus Eigen- und Gastproduktionen und mit viel Raum für Initiativen und Perspektiven aus dem Kiez und den unterschiedlichen CommUNITIES Berlins und weit darüber hinaus versteht sich das Theater X als wichtiger junger und politischer Kulturort für Moabit und Berlin.

 

 


 

 

 

Ahmed-1
Ali-1
Abudi-1

Ahmed Shah

Künstlerische Leitung, Spielleitung/Regie, SKET Ensemble

Ali Ceyhanli

Mitglied der Intendanz, Öffentlichkeitsarbeit

Abdulmajid Sedawi

Crewteam: Licht- und Tontechnik

Celina
blaise
Annika-Fav-1

Blaise Baneh Mbuh

Film X, Filmemacher, Kamera, Film-Coaching

Celina Schultz

Mitglied der Intendanz, Crewteam: Licht- und Tontechnik,

NeXt Generation Ensemble

Annika Füser

Spielleitung/Regie, SKET Ensemble

Dalia-1
LogoTheaterX
LogoTheaterX

Daniel Thylmann

Vereinsvorstand

Dalia El-Heit

Mitglied der Intendanz, Eventsmanagement, ADS, THX Kompanie

Conrad Schmidt-Bens

Vereinsvorstand, Dramaturgie, Festiwalla AG

IMG8348-1
jamil-1
Jana-1

Jamil Dishman

Crewteam: Licht- und Tontechnik,  ADS, THX Kompanie

Jana Böhm

Leitungsmitglied, Finanzkoordination, Festiwalla AG

Gwen Lesmeister

Dramaturgie, Festiwalla AG

IMG8275-1
IMG8229-1
Jasmin-1

Johnson Borowski

Leitungsmitglied, Crewteam: technische Leitung, Mitglied der Intendanz

Jasmin Ibrahim

Leitungsmitglied, Mitglied der Intendanz, ADS, THX Kompanie

Kathi Kolmans

Öffentlichkeitsarbeit, Dramaturgie, SKET Ensemble

MG6695-1
Lena-1
IMG8312-1

Mohammed Kello

Club al Hakawati: Leitung und Ensemble

Mayada Darwiche

Club al Hakawati: Leitung und Ensemble

Lena Hellwig

Vereinsvorstand, SKET Ensemble, THX Kompanie

mouyyad-1
Robert-1
Nils

Robert Rating

Sprech- und Stimmtrainer, SKET Ensemble

Nils Erhard

Leitungsmitglied, Dramaturgie, Projektmanagement und Fundraising

Mouyyad Al Masri

Club al Hakawati: Leitung und Ensemble

IMG8314-1
tarkan
IMG8143-1

Saira Amjad

Vereinsvorstand

Tarkan Turan

Öffentlichkeitsarbeit, Film X

Selina Thylmann

Crewteam: Kostüm und Bühnenbild

veronica2
Tim-1
Zinep

Zeynep Cengiz

Crewteam: Licht- und Tontechnik, Öffentlichkeitsarbeit

Veronica Schiavo

Club al Hakawati: Leitung, Crewteam: Kostüm und Bühnenbild, Webdesign

Tim Degner

Musik-Coaching, THX Kompanie

Miriam

Meryem Pulat

Öffentlichkeitsarbeit

Wessen Bühne? Eure Bühne!

IMG9626.JPG

BERLIN BRAUCHT X

THEATER X BRAUCHT DICH!

Schauspiel  Technik  Bühnenbild  Musik  Film  Büro

PRAKTIKA

 

Gern bieten wir die Möglichkeit, in unseren Betrieb reinzuschnuppern und im Rahmen eines Praktikums Verantwortung bei uns zu übernehmen.

Ob Schulpraktika oder ein (Pflicht-)Pratikum während des Studiums – wir sind für vieles offen was Zeiträume und Aufgaben betrifft.

Leider können wir keine Vergütung für Praktikant*innen bezahlen.

Daher kommen vor allem Zeiträume unter 3 Monaten oder Pflichtpratika in Frage.

 

Wenn das für euch kein Problem darstellt und ihr gern ein Praktikum bei uns machen wollt, dann schickt uns ein kurzes Anschreiben und Lebenslauf (bitte ohne Foto) an:

 

jasmin.ibrahim@theater-x.de

 

Für ein Schulpraktikum meldet euch unter:

 

intendanz@theater-x.de

 

MACH MIT!

 

Es gibt viele Möglichkeiten bei uns mitzumachen: z.B. im Bereich Schauspiel, Technik, Bühnenbild, Musik, Film oder im Büro. Wenn ihr Lust habt und mehr erfahren wollt, dann meldet euch einfach kurz unter

 

ensemble@theater-x.de

 

 

EURE BÜHNE

 

Theater X ist ein Ort für junge Perspektiven, Kunst und Kultur aus der CommUNITY. Wir laden Euch ein, unsere Räume zu nutzen, mitzumachen und Euch einzugbringen! Meldet Euch einfach bei uns!

 

intendanz@theater-x.de

 

OPEN CALLS

PROBEN UND WÖCHENTLICHE ANGEBOTE

FREITAG

MONTAG

MITTWOCH

DIENSTAG

DONNERSTAG

15-17 Uhr

 

Film X

 

17-19 Uhr

 

NeXt Generation

 

20-22 Uhr

 

SKET

17-20 Uhr

 

THX – Kompanie

17-20 Uhr

 

ADS

17-19 Uhr

 

AG Intendanz und Kartenvorverkauft

18-21 Uhr

 

Club al Hakawati

kontakt & info

Wiclefstraße 32
10551 Berlin


info@theater-x.de


facebook
instagram

Ihr sucht junge, politische Theaterproduktionen, Performances,

Szenen, Musik- oder Filmbeiträge für Veranstaltungen oder Festivals?

 

Kontaktiert uns und erfahrt mehr über unser aktuelles Repertoir:

 

ensemble@theater-x.de

Kooperationsanfragen: info@theater-x.de

 

Presse und Öffentlichkeitsarbeit: presse@theater-x.de

 

Praktika und Schulanfragen: jasmin.ibrahim@theater-x.de

 

Mitmachen: ensemble@theater-x.de

 

Raumnutzung: intendanz@theater-x.de

 

Reservierungen: intendanz@theater-x.de

 

Sonstige Anfragen: info@theater-x.de

 OHNE MOOS NIX LOS!

 

Damit unser Projekt eine nachhaltige Perspektive bekommt, braucht das Theater X finanzielle Unterstützung!

Wir freuen uns über eure Spende unter:

 

Initiative Grenzen-Los!e.V.

IBAN: DE 28 4306 0967 4023 1081 00

BIC: GENODEM1GLS

(GLS Gemeinschaftsbank)

 

Verwendungszweck: Jugendarbeit

 

Selbstverständlich wird von uns eine Spendenbescheinigung ausgestellt. Damit wir die Spende zuordnen können, schickt uns eure Kontaktdaten an:

 

info@theater-x.de

 

 

 

Trotz der unglaublichen Erfolge, die wir mit dem Theater X in den letzten Jahren erreicht haben, sind wir auch weiterhin auf Eure Unterstützung angewiesen.

 

Um unserer Arbeit eine nachhaltigere Perspektive zu geben, braucht es Euch!

 

Helft uns mit einer Spende, werdet Fördermitglied und kommt vorbei.

Nur so können wir Kosten decken und kritische, junge und engagierte Theaterarbeit sichern.


 

Newsletter X

TICKETS

 

Eintritt auf Spendenbasis

(1 - 15 €)
Abendkasse und Einlass

ab 30 min. Vor Veranstaltungsbeginn
VVK Montags 17:00 - 19:00 Uhr im Theater X

Aktuelle Projektförderungen:

Das Projekt „CommUNITY Theater Co-Management“ wird gefödert durch:

ProjektfondsLogoleisteA6hoch

Die Projekte „Be_Heim_Art_@“ und „Liebe Welt, seit wann bist Du hetero?“ werden gefördert durch:

logoprojektfonds-kulturelle-bildung

Das Projekt „Hip Hip als Sprachrohr“ wird gefördert durch:

EinProjektvon-2
BMBFgefordertvomdeutsch-2
KMSBundnissefurBildung

Das Projekt „ConferAction Camp“ wird gefördert durch:

DIM
LogoLeiste2
Create a website