TheaterXlogowhite

THEATER

Presse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kalendar

 

Open Calls

 

Über uns

 

Friends of X

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutz

 

Impressum

 

Netzwerk

 

Trägerverein

 

 

 

 

webdesign und Fotos: Veronica Schiavo

veronicaschiavo@gmail.com

Stinkt dir die rechte Hetze?
Sagst du #WellcomeUnited? Bist du #unteilbar?
Bist du für Religionsfreiheit?
Willst du selber bestimmen, wen du lieben darfst?
Willst du einen Frauenstreik?
Bist du #metoo? Bist du gegen teure Mieten?
Nervt dich die Schere zwischen Arm und Reich?
Willst du den Klimawandel stoppen?
Glaubst du an #FridaysforFuture?
Bist du gegen Kriegseinsätze?
Willst du Waffenexporte abschaffen?

 


 



facebook
instagram
MEGAFONO

JA!

Willst du etwas Kreatives gegen Rassismus und Sexismus machen? Willst du dich organisieren?

Brennpunkt Europa

7-8-9 Juni 2019

Theater X

 

FestiwallaLogoredWeb

FESTIWALLA Camp


von jungen Künstler*innen und Activist*innen
über Rechtsruck und Widerstand

früher und heuteund darüber,

was wir für die Zukunft machen können.

 

Drück deine Meinung mit Kunst und Aktion aus! Komm vorbei und mach mit!

PROGRAMM

PROGRAMM      7.      8.      9.    JULI                                  

Wir laden Euch, junge und junggebliebene Künstler*innen und Aktivist*innen aus Berlin, auf ein Wochenende voller Workshops, Theater und Party ein, um uns zu verbinden und voneinander zu
lernen.
Von der Hexenverbrennung und den Kreuzzügen bis zum Kolonialismus, zwei Weltkriegen und dem Holocaust -  eine Menge Horror brachte Europa der Welt und ihrer Bevölkerung.
Aber: Die andere Geschichte Europas ist die der Revolutionen von unten - die Geschichte von Arbeiter*innen, Minderheiten und ihrem Widerstand im In- und Ausland. Diese andere Geschichte und Gegenwart wollen wir sichtbar und hörbar machen!

Und das ist erst der Anfang! Ein internationales ConferAction Camp und das Festival FESTIWALLA 2020 warten auf uns! Gemeinsam organisieren wir uns unter dem Motto “Anders Europäisch?!” für ein widerständiges Miteinander gegen den Rechtsruck.

start

7. JUNI

Tag 1: Freitag

17:00

Gemeinsamer Camp-Auftakt

Progettosenzatitolo

18:00

#CulturaVivaComunitaria

Austausch mit Künstler*innen vom Teatro Trono (El Alto, Bolivien) zu Community Kultur und Netzwerk

party-dj318-29286
mic

20:30

Battle the System

Hip Hop und Rap gegen das System mit Gastgeber ADS (Attackiert das System)

8. JUNI

Tag 2: Samstag

piccolo-megafono318-11169

ConferAction: Analyse

Input und Workshops zu Europa als Meisterin von Krieg, Faschischismus und wirtschaftlicher Ausbeutung

11:00

cibo

14:00

Mittagspause

piccolo-megafono318-11169

ConferAction: Action (bis 18:00)

Workshops mit Rap, Theater, Tanz und Kunst für den kulturellen Widerstand

15:00

audience

La Plaga - Die Rückkehr der Ratten

Gemeinsames Theaterstück von der

Theater X Kompanie und Teatro Trono

19:30

9. JUNI

Tag 3: Sonntag

cibo

15:00

But coffe first

Kaffee und Snacks

Progettosenzatitolo

15:30

Festiwalla Forum und Netzwerk

"Anders Europäisch"- wie verbinden und stärken wir uns im kulturellen Widerstand und fürs

FESTIWALLA “Anders Europäisch?!”?

audience

19:30

La Plaga - Die Rückkehr der Ratten

Gemeinsames Theaterstück von der

Theater X Kompanie und Teatro Trono

ConferAction bedeutet Verstehen und Handeln. Analyse und Action.

Bei der ConferAction “Brennpunkt Europa” wollen wir verstehen, was in Europa passiert.

Woher kommt der Rechtsruck?

Und wie können wir gegen ein rechtes Europa von oben aktiv werden?

Dafür gibt es in der Analysephase parallele Workshops zu den Themen Rechtsruck, Krieg, Diskriminierung und Ausbeutung von Mensch und Natur durch Europa.


In der Action Phase gibt es parallele Methoden-Workshops für den kulturellen Widerstand: Rap, Theater, Tanz und Bühnenbild.

Zum Abschluss zeichnen wir gemeinsam ein Bild vom “Brennpunkt Europa”, das Grundlage für den Austausch mit internationalen Gruppen beim

 

CommUNITY ConferAction Camp (9.-13. Oktober) und

dem FESTIWALLA „Anders Europäisch?!“ (1.-4. April 2020) sein wird.

 

Europa raubt unsere Zukunft? Lasst sie uns zurückholen!

14:30

Laplaga

Do 06, Sa 08. und So 09.06.2019

 

19:30 Uhr

 

Ort: Theater X

 

La Plaga - Die Rückkehr der Ratten

 

Eine internationale Kooperation des Theater X (Berlin) und Teatro Trono (El Alto)

 

Bei der feierlichen Eröffnung der Mall of Berlin und des Shopping Centers Bolivia gibt es zeitgleich einen Knall. Zwei Löcher tun sich auf: Eingänge, auf beiden Seiten des Globus, zu Schächten, Tunneln und Kanalisationkanälen. Dort unten hausen Fantasmen -  Gespenster der Vergangenheit. Aufgescheuchte Ratten, NS-Funktionäre in

neuen Gewändern, Klaus Barbie, CIA und BND Agenten, Widerstandskämpfer_innen, die Kinder von Izeux, Drogenbosse,  Mienenarbeiter_innen und Militärs. Je tiefer gegraben wird, desto deutlicher werden die aktuellen und historischen Verstrickungen und Verbindungen, die es  zwischen den Kontexten in Berlin und El Alto gibt.

In verschiedenen Teilen der Welt ist ein Erstarken der Rechten zu beobachten, so auch in Europa und Teilen Lateinamerikas. Die Ensembles aus El Alto und Berlin vereint die Suche nach Antworten auf die Frage wie wir darauf reagieren können. Was müssen wir aus der Vergangenheit lernen um zu verstehen was gerade politisch passiert? Wie kann uns ein Blick über Ländergrenzen und Kontinente hinaus dabei helfen?

 

Die erste Version des Stückes „LA PLAGA“ (dt. Die Plage) hatte ihre Premiere im März in El Alto, Bolivien. Ein paar Monate und einige Weiterentwicklungen später wird nun die zweite Version des Stückes in Berlin

aufgeführt.

 

Theater X:

Isi André Toko, Saira Amjad, Dalia El-Heit, Lena Hellwig, Jasmin Ibrahim, André Iliev,  Katharine Kolmans, Sheila Maretta

Regie: Annika Füser & Ahmed Shah

Musik: Tim Degner

Teatro Trono:

Creación y dirección colectiva (kollektive Kreation und Regie): Lenia Orellana Gomez, Maya Cahua Laura, Luis Montoya, Abel Cahua Laura, Luis Vasquez,

Daniela Orellana Gomez, Reyna Mamani Mita, Sergio Mamani Tambo

 

 

 

LaPlaga2
LaPlaga3

facebook
instagram

Follow Brennpunkt Europa - Festiwalla Camp on

FESTIWALLA
FESTIWALLA

facebook
instagram
Create a website